3-2-1 MEINS!

1989er Ferrari F40 ersteigern

Exklusiver Fund: Das französische Auktionshaus Aguttes versteigert in Bälde einen 1989er Ferrari F40, doch zuvor geht er noch auf eine kurze, allerdings romantische Spritztour durch den Schnee.

by Patrizia Zernatto

Wir erinnern uns noch gut daran, dass Red Bull einem F40 vor ziemlich genau einem Jahr ein paar Schneeketten anlegte. Was macht diesen ganz besonderen Ferrari nur so verlockend für eine Ausfahrt im Schnee?

Diese Frage können wir leider nicht wirklich beantworten, allerdings wissen wir, wo man einen der seltenen F40 in Kürze ergattern kann. Am 18. März 2017 plant das Aktionshaus Aguttes in Lyon Brotteaux die Versteigerung des Ferrari mit Baujahr 1989. Die Nummern passen alle zusammen und er hatte auch lediglich zwei Vorbesitzer. Die Franzosen sind sichtlich besonders stolz darauf, dass es sich dabei auch um französische Landsmänner handelte. Soll ja schließlich alles in der Familie bleiben…

Der wohl französischste Italiener

Jedenfalls erwartet man sich eine Summe von 850.000 bis 1.050.000 Euro für das italienische Schmuckstück. Nicht gerade ein Schnäppchen, aber man hat schon von französischen Weinen gehört, die teurer den Besitzer gewechselt haben.

Photo &  Video Credit: Philippy Julien, Aguttes