Selbst den absoluten Profis kann das passieren…

Als Ryan Tuerck den Toyota Gumout GT4586 crashte

Auch wenn es bei Ryan Tuerck noch so einfach aussieht, einen Wagen wie den GT4586 mit Ferrari-Motor quer durch die Kurven zu treiben endet nicht immer mit dem gewünschten Ausgang.

by Patrizia Zernatto

So schnell kann es gehen

Wer einem Toyota ein Ferrari-Herz schenkt, der sollte sich auch nicht wundern, dass nicht immer alles nach Plan läuft. Selbst dann nicht, wenn Drift-Profi Ryan Tuerck hinterm Steuer sitzt. Es läuft nun mal nicht immer alles glatt, doch in dem Fall des neuesten Donut Media Videos machte dieser kleine Crash das Filmchen eigentlich nur noch spannender.

Der Meister crashte den GT4586 mit Ferrari V8 unter der Haube allerdings bereits in den ersten Filmsequenzen und so musste der Wagen schnell wieder fahr- und videotauglich gemacht werden. So etwas gehört einfach zum Business und beweist, dass selbst die ganz Großen ihres Faches mal übers Ziel hinausschießen können.

Photo & Video Credit: Donut Media

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Wir freuen uns über ihren Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.