Schöne Neue Welt!

Aston Martin DB11

Aston Martin DB11 Front Scheinwerfer Motorhaube Powerdome Kühlergrill

Der neue Aston Martin DB11 ersetzt den langgedienten und bewährten Aston Martin DB9. Kurz vor seiner Veröffentlichung wurden nun erste Bilder im World Wide Web gefunden, die den feschen Engländer bei einer Ausfahrt zeigen!

Von Karl Jereb

Ach was ist der schön? Der neue Aston Martin DB11 trifft designtechnisch ins Bullseye, finden nicht nur wir, sondern auch immer mehr Zeugen der geleakten Bilder. Unter dem hübschen Blechkleid befindet sich ein Twinturbo-V12 mit 5,2 Litern Hubraum. In weiterer Folge soll noch eine Version mit Twinturbo-V8 und 4 Litern Hubraum aus dem Hause AMG das Band verlassen. Weiters befindet sich ein überarbeitetes Infotainmentsystem der chinesischen Firma Letv an Bord sowie das neue modulare Baukastensystem. Mithilfe dessen „kommt Aston Martin an die Spitze in Sachen Design, Performance und Technologie“, behaupten sie zumindest. Uns freut es auf alle Fälle, dass die Jungs und Mädels Teile der Konzeptversionen DB10 und DBX in den Aston Martin DB11 eingearbeitet haben. Erscheinen soll der Feschak auf Rädern 2017. Alles Weitere werden wir spätestens in Genf erfahren.