Rocket League im Real Life

Auto Soccer: Wenn Autos Fussball spielen

Bereits zum dritten Mal fand in Red Hook das jährliche Fastracs Auto Soccer Game statt und hier geht es sogar mehr zur Sache als bei einem Champions League Match.

by Patrizia Zernatto

Das Runde muss ins Eckige

Wenn der Ball beinahe drei Meter im Durchmesser misst, dann müssen auch die Spieler dementsprechende Größe beweisen.

Beim Auto Soccer braucht man zwar immer noch seine Füße um dem Ball hinterherzukommen, gelaufen wird damit allerdings nicht, sondern lediglich die Pedale im Auto bedient. Zu Reibereien kommt es am Spielfeld trotzdem, jedoch zicken die Spieler bei Fouls nicht herum, sondern fahren dem Gegner einfach gnadenlos gegen das Schienbein bzw. die Karosserie. Die Goalies sind übrigens mit Baggern bewaffnet und nehmen genauso wenig Rücksicht auf Verluste.

Ein Sport für alle Autofans, denen Fußball zu langweilig ist.

Video Credit: 94.3/97.3 The Wolf, bplee2