Individualität der Superklasse

Autoschlüssel als Statussymbol
Evoluzioné-LP

Als Lamborghini 2.800 Dollar für einen Ersatzschlüssel verlangt, sah der Unternehmer Robbie Dickson eine Businessidee entstehen – er kreierte seinen eigenen Schlüssel und der kann sich noch dazu wahrlich sehen lassen. 

by Patrizia Zernatto

Anders als die Anderen

Ob du jetzt einen Audi A1 fährst oder einen Lamborghini Aventador, der Autoschlüssel von beiden ist eigentlich der Gleiche. Man gibt aber nicht Unmengen an schwer verdienter Kohle für einen Supersportwagen aus und dann hebt sich der eigene Schlüsselbund nicht mal wirklich von dem eines Erstsemestlers BWL-Studenten ab. Dann kam noch dazu, dass Lamborghini vor einiger Zeit für einen Ersatz-„Audi-Schlüssel-mit-Lambo-Logo-drauf“ satte 2.800 Dollar wollte… Der Kanadische Unternehmer und Sportwagen Liebhaber sah darin eine großartige Businessidee und setzte sie kurzer Hand mit einer Firma Attivo um.

Evoluzione-LP für den Aventador

Die Basis des Schlüssels besteht aus Aluminium, Carbon Firer, Edelstahl und ABS-Kunststoff, vollendet mit einem maßgeschneiderten Finish – Gold, Diamanten, und was das Herz sonst noch begehrt. Auch für die Mercedes AMG Fahrer soll ein solches Pendant bald zu erwerben sein, denn auch hier unterscheidet sich der Schlüssel des Spitzenmodells nicht vom langweiligen GLA Piepserl. Für den Lambo Schlüssel beginnen die Preise bei rund 2.000 (immer noch 800 günstiger als der langweilige Originalschlüssel) und der Mercedes Schlüssel soll schon ab 1.500 Dollar zu haben sein. Ein Schnäppchen für alle, die Wert auf edle Individualität legen.

Photo Credit: Attivo