So muss Off-Road

Backflip it like the Polaris RZR XP

UTVUnderground hat ein actiongeladenes Video mit dem Polaris RZR XP als Hauptdarsteller veröffentlicht und wer sonst könnte hinter dem Steuer Platz nehmen als Offroad Racing-Pro RJ Anderson?

by Patrizia Zernatto

Das Warten hat ein Ende

Extremsportler wie RJ Anderson gehören zu einer ganz besonderen Gattung Mensch: unheimlich talentiert, mit ganzem Herzen bei der Sache, unerschrocken, waghalsig und wenn wir uns ehrlich sind; vollkommen frei von jeglicher Vernunft. Für’s Geld alleine stützt man sich nicht blindlings in diese atemberaubenden Stunts, Adrenalin-Junkies wie RJ können einfach nicht anders.

Zur Sache ging es diesmal im Süden Kaliforniens, genauer gesagt östlich von San Diego. Für dieses bergige Gelände entschied sich das Team für einen brandneuen Polaris RZR XP Turbo EPS UTV. UTVUnderground ist aber nicht die erste Filmcrew, die es in diese Gegend verschlägt und das liegt daran, dass das Gebiet in Kennerkreisen auch gerne als Geburtsort für Freestyle Motorcross gilt. Die halsbrecherische Offroad-Hindernisstrecke fordert den Fahrer nicht nur mit einer massiven Rampe für Backflips und Co. heraus, sondern seit kurzem auch mit einer aktualisierten Version der “Wall of Death”.

Ganze sieben Minuten Filmmaterial präsentiert die Crew nach den Dreharbeiten und versetzt uns alle ins Staunen, jedoch kennen wir es von RJ Anderson und UTVUnderground auch nicht anders. Das letzte gemeinsame Video wurde zwar im Bundesstaat Washington gedreht, an Action fehlte es aber auch dort nicht.

Photo & Video Credit: UTVUnderground.com