Power to the Bayer

Allen, denen die 370 PS/500 Nm-Performance des BMW M2 Coupé bislang ein wenig zu … naja … brustschwach schien, versprechen die Bayerischen Motorenwerke jetzt einen satten Nachschlag an M-Power.

Allein die Erwähnung des ab April erhältlichen BMW M2-Coupés löst bei Petrolheads dies- und jenseits von überall zuverlässig Pawlow’sche Reflexe aus. Damit der Speichelfluss nicht nachlässt, haben die Bayern jetzt ein Pack an M Performance Parts für just jenen vierrädrigen Spaßbringer, der gerade mal 1.575 Kilo auf die Waage bringt, angekündigt.

Zur Wahl stehen vom Motorsport inspirierte Komponenten für die Bereiche Aerodynamik, Antrieb, Cockpit und Fahrwerk, die in der anhängigen Videopräsentation etwas eingehender erklärt werden.

Mich persönlich hatten sie bei „metal to the pedal“ …