Wunder über Wunder

Das steckt hinter dem Bugatti Chiron

Sonntag Abend ist’s – genau der richtige Zeitpunkt, um sich einen guten Tropfen einzuschenken und das Wochenende in Ruhe ausklingen zu lassen. Macht es euch gemütlich und nehmt euch eine Dreiviertelstunde Zeit, um diese National Geographic-Dokumentation über den Bugatti Chiron anzuschauen. Denn auch abseits von PS und Power ist dieses Auto ein wahres Wunderwerk der Technik und eine atemberaubende Maschine.

Text: Jakob Stantejsky

Ja, die nackten Performancezahlen des Chiron lesen sich wie das Fantasiegebilde eines Adrenalinjunkies und machen den Franzosen zum mächtigsten Sportwagen der Geschichte. Doch was uns allen wohl viel weniger bewusst ist, ist die detailbesessene Arbeit, die hinter dem Fahrzeug steckt und all seine zahllosen Rekorde erst möglich macht. Der Chiron kratzt in vielerlei Hinsichten an den Grenzen der Physik, ganz abgesehen von seiner schieren Kraft. Denn all diese Power muss erst einmal in ein Gewand gesteckt werden, das sie nicht sofort in Fetzen reißt. Wie solch ein Gesamtkunstwerk entsteht, hat National Geographic erforscht und das Ergebnis ist eine ehrfurchtseinflößende Tour durch die Herstellung einer der beeindruckendsten Maschinen der Welt. Ich geb’s ganz ehrlich zu: Mein Respekt für die Köpfe hinter dem Bugatti Chiron ist noch einmal gewaltig gestiegen.