Der schönste seiner Art?

Der M3 unserer (Alb-)Träume

Tuning kommt in allen Formen und Farben daher. Von dezent-kraftvoll bis hin zu kreischend-aggressiv findet man auf den Straßen dieser Welt wirklich alles, was da Herz begehrt und verabscheut. Dieser BMW M3 befindet sich jedoch auf einem ganz anderen Level. Gestatten: Der Gott des Bodykits!

Text: Jakob Stantejsky

Mich würde ja brennend interessieren, was sich unter der wohlgeformten Haube so verbirgt, schließlich hat der stilsichere Besitzer dieses Gefährts sicherlich auch allerhöchste Ansprüche an die Fahrleistungen seiner Karosse. Leider werden wir es wohl nie erfahren, lediglich die Fotos stehen uns zur Verfügung. Sagte ich „lediglich“?! Ich meinte natürlich „glücklicherweise“! Denn ich hatte ja keine Ahnung, wie leer mein Leben ohne diesen M3 war. In der Automobilabteilung meines Gehirns nimmt er nun einen Platz ein, von dem ich nicht einmal wusste, dass er existiert. So besonders ist dieses Stück. Besonders grauslich.

Naja, wahrscheinlich spricht da der blanke Neid aus mir. Hier unten könnt ihr das Meisterwerk übrigens auch mit Paintjob und allem Drum und Dran bewundern. Ehrlich gesagt weiß ich aber nach zehnminütiger Starrerei noch immer nicht, welche Version mir mehr Angst einjagt.