Ein Trans Am, der sich mit einer Z06 Corvette messen kann…

Pontiac Firebird Trans Am:
Ken Blocks Mechaniker legt Hand an

Wer bei den besten World Rally Championship Teams als Mechaniker arbeitet und mit Ken Block auf Du-und-Du ist, der hat wohl wirklich Ahnung von Autos. Der Neuseeländer Gregg Hamilton bastelte sich seinen ganz persönlichen Pontiac Trans Am Firebird mit ordentlich Bumms!

by Patrizia Zernatto

Passion und Leidenschaft

Wer durch und durch Mechaniker ist, der hat meist Schmieröl unter den Fingernägeln und eine Idee für das nächste Projekt im Kopf. Wer eine solcher Leidenschaft bei der Sache ist, für den geht es nicht nur um die reine Freude beim Fahren, sondern um das Bauen und Basteln selbst – um die Herausforderung.

Greggg Hamilton arbeitete mit einigen der besten World Rally Championship Teams der Welt zusammen und kümmerte sich dort nur nur um die Motor-Modifikationen, sondern auch um das Handling der Fahrzeuge.

Jedoch wollte er nach seinem Auswandern nach Amerika auch ein echtes Muscle Car: “I always wanted a V8, manual, rear-drive.” so der Neuseeländer. Gesagt, getan und so bastelte er sich seinen Traum-Trans Am Zusammen.

Alles neu, alles besser und im Endeffekt kann er sich laut Angaben des Profis auch mit einer Z06 Corvette messen.

Photo Credit: Petrolicious