Super-SUV

Diese 6 SUVs knacken die 100 in unter 4 Sekunden!

Schon immer war das Erreichen des österreichischen Landstraßentempos im automobilen Universum eine Art Gütesiegel – auch, wenn dies nur wenig über die tatsächliche Sportlichkeit (zumindest am Rundkurs) eines Fahrzeuges aussagt. Wie diese  Liste auch irgendwie zeigt.

Text: Maximilian Barcelli

Nach langem Warten wurde der Lamborghini Urus nun endlich der Öffentlichkeit präsentiert und in Sant’Agata werden große Töne gespuckt. Denn der Urus soll ein neues Segment begründen: Das des Super Sport Utility Vehicle. Auch wir müssen zugeben, dass die Fahrleistungen ziemlich beeindruckend sind: 3,6 Sekunden von 0 auf 100, keine 13 Sekunden vergehen und am Tacho stehen 200. Der hochgezüchtete V8 liefert 650 PS ab und bringt ein Drehmoment von satten 850 NM mit auf den Prüfstand.

Doch eigentlich ist so ein Super-SUV ja ein Widerspruch in sich. Aufgrund des hohen Gewichts beziehungsweise des hohen Schwerpunktes, ist dynamisches Kurvenfahren ordentlich Arbeit. Dennoch können immer wieder SUVs mit brutalen Fahrleistungen auftrumpfen. So ist auch der Lamborghini Urus nicht das erste Trumm, welches in nicht einmal vier Sekunden auf Landstraßentempo rauscht. Wir haben für euch 6 SUVs (inklusive dem Stier) rausgesucht, die den 100er schneller knacken als ein 911er GTS (mit Schaltgetriebe, zugegeben).

Bentley Bentayga

0-100 km/h in 4,1 Sekunden

Porsche Cayenne Turbo

0-100 km/h in 3,9 Sekunden

Alfa Romeo Stelvio Quadrifoglio

0-100 km/h in 3,8 Sekunden

Mercedes-AMG GLC 63 S

0-100 km/h in 3,8 Sekunden

Lamborghini Urus

0-100 km/h in 3,6 Sekunden

Tesla Model X

0-100 km/h in 3,1 Sekunden