BMW E30 M3 feat. Nissan R34 Skyline GT-R

Dieser E30 M3 hat ein Skyline GT-R-Herz

Sowohl der BMW E30 M3 als auch der Nissan R34 Skyline Gt-R haben jeweils eine große Fangemeinde und gelten als Meilensteine der Sportwagengeschichte. Wie alle Stars haben natürlich auch die beiden ihre Hater, doch jeder vernünftige Autofan sieht wohl ein, dass es sich hierbei um zwei absolute Größen handelt. Björn Werner Larsen, alias Godzillaschariot, hat das beste aus zwei Welten vereint und einen Skyline-Motor in einem E30 verbaut. Das Ergebnis kann sich auf dem Nürburgring sehen und hören lassen.

Text: Jakob Stantejsky / Foto: statesidesupercars

Der RB26DETT-Motor aus dem Nissan wurde leicht modifiziert und die Standardturbolader durch einen einzelnen großen Turbo ersetzt, wodurch er jetzt 408 PS leistet. Das legendäre Aggregat klingt jedoch immer noch so ohrenbetäubend herrlich, wie wir es kennen und lieben. Der E30 M3 erfreut sich momentan ohnehin schon großer Beliebtheit unter Autofans, wodurch die Preise mittlerweile durch die Decke gegangen sind. Für diesen speziellen E30 Skyline GT-R M3 – oder wie auch immer ihr ihn nennen wollt – wären wir aber bereit, noch ein wenig mehr auf den Tisch zu legen. Denn alleine die Idee dahinter ist schlicht genial. Da sich Herr Larsen aber wohl kaum von seinem Schmuckstück trennen wird, begnügen wir uns damit, die Bilder auf seinem Instagram-Profil, das oben verlinkt ist, anzustarren.