Eine Runde im Polizei-Porsche gewinnen!

Wenn er Euch schon mal angehalten hat, wart ihr fix ziemlich zu schnell. Hier könnt Ihr eine Runde am heißen Sitz des einzigen, österreichischen Polizei-Porsche gewinnen!

Seit Mai ist er auf Österreichs Straßen im Exekutivdienst unterwegs, vor allem ausländische Raser hat er den heurigen Sommer über sonder Zahl zur Strecke gebracht, bevor sie sich wieder in ihre Heimatländer und somit über die Grenze absetzten. Was vielernorts als Steuerverschwedung dargestellt und gescholten wurde, ist in Wirklichkeit eine echt gelungene Kooperation zwischen Porsche Österreich und der heimischen Polizei. So wurde der Porsche 911 Carrera der aktuellen Bauart (Kennzeichen: BP 911) seitens des Generalimporteur für die Dauer von sechs Monaten zur Verfügung gestellt. Kooperationen dieser Art seien nichts aussergewöhnliches, wie Helmut Eggert von Porsche Österreich dem Kurier erzählte: „In den 60er und 70er-Jahren war es nichts Außergewöhnliches, einem Polizei-Porsche zu begegnen.“

Bis Oktober war der Polizei-Elfer nun im Einsatz quer durchs gesamte Bundesgebiet, mitte Dezember wird er abgemeldet und wanderts ins Porsche-Museum. Vorher hat ein Motorblock-Leser noch die Gelegenheit, eine Runde am heißen Sitz des schnellen Einsatzfahrzeuges mitzufahren.