Hier sind gute Reaktionen gefragt

F1-Start-Spiel: Wie schnell kommst du weg?

Etwa zwei Wochen nach dem Großen Preis von Österreich reißt, einem aufregenden Rennen in Silverstone sei Dank, das Gespräch um den vermeintlichen Jump Start des Valtteri Bottas ab. Wenn ihr euer Können und eine eventuelle Tauglichkeit für die Königsklasse des Motorsports selbst testen wollt, gibt es jetzt eine Möglichkeit.

Text: Maximilian Barcelli

Ich war ja eher im „Kein Frühstart-Lager“. Nicht weil ich was gegen Scuderia Ferrari habe und eingefleischter Mercedes-Fan bin (was ich nicht bin), sondern weil ich der Technik vertraue und diese nun mal zum Ergebnis gekommen ist, dass Bottas Blitzstart innerhalb der Toleranz war. Und weil ich nach dem Grand Prix in Spielberg ein paar richtige Frühstarts begutachtet habe.

Die Durchschnittliche Reaktionszeit eines Fahrers beim Formel-1-Start beträgt übrigens ein paar hundertstel Sekunden. Wenn ihr denkt, ihr seid schneller, dann könnt ihr das jetzt mit einem neu-programmiertem Spiel im Netz auch testen und euch mit Vettel, Bottas und Co. messen.

Hier geht’s zum Spiel…

Übrigens, der Redaktions-Rekord beträgt  00,219 bei nur einem Versuch. Ich schwör’s. Wirklich.

Und falls ihr euch mit den F1-Fahrern messen wollt, Verstappen, Alonso und Co. haben sich ebenfalls der Challenge gestellt: