Ford Focus Crash Test mit 190 km/h

Stanniolpapier

Crashtest to the max. sozusagen: Ein Kompaktwagen fährt bei einem Crashtest mit 190 Sachen gegen eine Mauer. Schon das Geräusch dabei ist auf sehr unbehagliche Weise einprägsam.

It´s almost turned into a piece of modern art“ lautet der trockene Kommentar des Experten im Video, während er ein Autowrack besichtig,  das soeben mit 190 km/h gegen eine starre Wand geprallt ist. Zum Glück kein Alltagsszenario, aber der durchschnittliche Kompaktwagen schafft so eine Geschwindigkeit mittlerweile locker. Was eine kurze Unachtsamkeit später passieren könnte, ist dann doch schockierend.

Ford Focus Crash Test: Moderne Kunst

Die Front des Autos wird regelrecht atomisiert und die Länge der rund 1,3 Tonnen Blech verkürzt sich auf etwa ein Drittel. Auf die Insassen wirken Kräfte von 400G beim Aufschlag, selbst wenn die Fahrgastzelle intakt bleiben würde – es gäbe nicht den Funken einer Chance wieder auszusteigen. Beeindruckende Kräfte erzeugen die von uns geschaffenen Maschinen mit denen wir jeden Tag unterwegs sind …