Das Beste kombiniert

Ford Mustang GTT: Halb Mustang, halb Ford GT

Die Jungs von Zero to 60 Designs kombinierten das Beste aus zwei Autowelten und kreierten für die SEMA den Ford Mustang GTT. Mit ihrem “Hybrid” könnten sie zum diesjährigen Highlight der SEMA werden.

by Patrizia Zernatto

Diese Kombination hätte man schon viel früher andenken können: der legendäre Ford GT Supersportler verpackt in einem Mustang Muscle Car. Das kalifornische Tuning-Unternehmen “Zero to 60 Designs” wagte sich an dieses Projekt für die SEMA 2016 heran und kreierte den GTT, Gran Turismo Tribute, in nur sechs Wochen.

Neben dem neuen Look bekam der GTT noch einen Supercharger (Kompressor) von ProCharger, eine Magnaflow Doppelrohr-Auspuffanlage und ein Engine Control Module Tuning von SCT. Das alles katapultiert ihn so auf über 800 PS, die aber dank Brembo Bremsen und Pirelli P-Zero Reifen gut kontrolliert werden können.

Wer sich das Tribute live ansehen möchte, der hat auf der SEMA in Las Vegas noch bis zum 4. November die Gelegenheit dazu.

Photo Credit: Zero to 60 Designs