Ford Promotion Video aus den Sixties

Lenkung einmal anders

Die Gute Alte Zeit hat glücklicherweise einige kinematographische Leckerbissen auf Lager. Wie zum Beispiel folgendes Video von Ford über eine neuartige Methode der Fahrzeugsteuerung.

Von Karl Jereb

Im Laufe der Jahre versuchen sich die Hersteller immer wieder an skurrilen Erfindungen und Methoden mit der Absicht, die Welt des Automobils zu revolutionieren. Auch Ford versuchte dies 1965 mit der experimentellen „Wrist-Twist“-Steuerung. Die „Handgelenkslenkung“ funktioniert mit zwei separaten Lenkringen, die entweder beide oder einzeln gesteuert werden. Um zu zeigen, wie einfach diese Steuerung funktionieren soll, darf sogar eine blonde Assistentin ans Steuer des eigens umgebauten Ford Mercury Park Lane Kabrio. Wie herrlich diese Präsentation mit der Trickfilmmusik und der einfachen Kulisse ist, zeigt sie uns doch, dass aufwändig inszenierte Werbung, wie wir sie heute viel zu oft erdulden müssen, unnötig ist, um ein Produkt zu präsentieren.