Die Kleinen im Test

Größenvergleich: Kleinwagen mit großer Klappe

Da soll noch einer sagen, Kleinwagen bieten keinen Platz. Motorblock vergleicht, welcher der meistverkauften „Kleinen“ am meisten Stauraum im Kofferraum bietet.

by Patrizia Zernatto

Wer hat den Größten?

Kleinwagen sind längst nicht nur ideale Stadtautos, die die Parkplatzsuche zum Kinderspiel machen, sondern gehören vor allem hier in Europa zu den kostengünstigen Kassenschlagern der Automobilhersteller. Kurz gesagt, der Kleinwagen von heute verdient sich seinen Ruf als Lifestyle-Mobil zurecht. Selbst Ausstattung und Performance können sich langsam aber auch sehen lassen, denn vom Einstiegs-Modell bis hin zum kleinen Racer ist alles dabei. Aber wie steht es um den Platz? Bieten die kleinen Flitzer denn überhaupt ausreichend Stauraum im Kofferraum?

Die folgenden 17 Kleinwagen sind nach Kofferraumvolumen (vom Kleinsten zum Größten) des aktuellen Modells gereiht.

  • Kia Picanto

    Kofferraumvolumen: 255 Liter

  • Suzuki Swift

    Kofferraumvolumen: 265 Liter

  • Audi A1

    Kofferraumvolumen: 270 Liter

  • VW Polo

    Kofferraumvolumen: 280 Liter

  • Mazda 2

    Kofferraumvolumen: 280 Liter

  • Opel Corsa

    Kofferraumvolumen: 285 Liter

  • Peugeot 208

    Kofferraumvolumen: 285 Liter

  • Toyota Yaris

    Kofferraumvolumen: 286 Liter

  • Ford Fiesta

    Kofferraumvolumen: 290 Liter

  • Citroën C3

    Kofferraumvolumen: 300 Liter

  • Nissan Micra

    Kofferraumvolumen: 300 Liter

  • Renault Clio

    Kofferraumvolumen: 300 Liter

  • Dacia Sandero

    Kofferraumvolumen: 320 Liter

  • Skoda Fabia

    Kofferraumvolumen: 330 Liter

  • Honda Jazz

    Kofferraumvolumen: 354 Liter

  • Seat Ibiza

    Kofferraumvolumen: 355 Liter

  • Mini Clubman

    Kofferraumvolumen: 360 Liter

Mit fünf Litern Vorsprung auf den Seat Ibiza führt der Mini Clubman diese Liste an und übertrifft den Kleinsten im Team, den Kia Picanto, sogar um über 100 Liter. Mini ist so stolz auf das Platzangebot, dass es vom Clubman zu dem Thema sogar ein kurzes Video gibt (siehe unten). Das kleine Raumwunder ist verglichen zu den anderen Testkanditaten allerdings im oberen Preissegment angesiedelt.

Photo & Video Credit: MINI, automobiledimension.com