Weltrekord für ein Cabrio!

Hennessey Venom GT Spyder

Der Hennessey Venom GT Spyder hat sich einen neuen Weltrekord geholt. Die ewigen Konkurrenten Bugatti und Hennessey batteln sich schon lange um die Krone des schnellsten Serienfahrzeugs der Welt. Hennessey hat sich nun den Titel fürs schnellste Cabrio geholt!

Von Karl Jereb

Das Wichtigste vorweg: der Hennessey Venom GT Spyder verfügt über ein 7,0-Liter-Twinturbo-V8-Aggregat von General Motors. Dieser verschafft dem Über-Cabrio sage und schreibe 1.451 Pferdestärken. Vor wenigen Tagen testeten die etwas verrückten Tuner aus Kalifornien ihre vierrädrige und offene Rakete auf einem Navy-Flughafen in ebendiesem Bundesstaat der USA. Und diese erreichte ein Wahnsinnstempo: 427,4 km/h!!! Das ist ein neuer Rekord und außerdem ein großer Triumph für Hennessey, schaffte doch die offene Variante des Bugatti Veyron, der Grand Vitesse, nur 408, 8 Stundenkilometer. Dass die Tuner in diesem Jahr auch ihr 25. jähriges Bestehen feiern, passt da natürlich wie die Faust aufs Auge!

Bild&Video: YouTube