Elektroauto mit über 650 km Reichweite

Henrik Fisker präsentiert den Fisker EMotion

Fisker macht nach langer Zeit wieder von sich reden. Auf der CES in Las Vegas präsentierte Henrik Fisker das revolutionäre Elektroauto, dass es auf beinahe 700 Kilometer Reichweite schaffen soll.

by Patrizia Zernatto

News von der CES

Zuerst hört man Ewigkeiten nichts von den Dänen und jetzt geht es Schlag auf Schlag. Bestellbar war er bereits im Sommer und nach der Premiere auf der CES soll der EMototion nächstes Jahr auch ausgeliefert werden.

Henrik Fisker spricht bei dem 115.000 Euro teuren Elektromobil von revolutionärer Technik, die es auf über 650 Kilometer Reichweite und eine Höchstgeschwindigkeit von 259 km/h schaffen soll. Dieses erstaunliche Ergebnis hat man durch innovative Energiespeicher-Technologie erreicht, so Fisker. Dazu kommen Solarzellen am Dach zur Beschleunigung des Ladevorganges und durch den Einsatz von Carbon und Aluminium konnte auch das Gewicht gering gehalten werden.

Das Design ist mit seinen gegenläufig öffnenden Flügeltüren und der durchgehenden Rückleuchte zwar futuristisch, lässt aber den Original-Fisker von damals gut erkennen.

Photo & Video Credit: Henrik Fisker