„Put the Pedal to the Metal“

High End Trackday am Red Bull Ring 2015

Unter dem Motto „Put the Pedal to the Metal“ fand im September am Red Bull Ring in Spielberg ein High End Trackday der Superlative statt..

von Philipp Stalzer

Man kann es nicht oft genug schreiben, denn es ist defintiv wahr: Männer werden nicht älter, nur ihre Spielzeuge werden teurer. Daher kamen ein paar (sehr wohlhabende) Männer zum Red Bull Ring in Spielberg (wo wohl „Nomen est omen“ gilt) und hatten ihre sehr exklusiven Spielzeuge dabei. Leider machte ihnen das Wetter einen gewaltigen Strich durch die Rechnung und die hochkarätigen Rennautos wie ein McLaren P1 GTR, ein Maserati MC-12 oder ein M1 Procar blieben lieber in der Box stehen, als bei Regen einen Blechverformung zu riskieren. Das ist dann wohl der Unterschied vom Profi zum Amateur – man kann sich aussuchen, ob man fahren möchte oder nicht. Die prachtvollen Rennautos waren aber auch statisch eine Augenweide und manch andere trauten sich auch „vor die Türe“ – vor allem das Grasser Racing Team mit dem Lamborghini Huracan GT3.