Schnell und kontrolliert die Piste hinunter

High-Tech-Ski: Pirelli Gummi für die Piste

Jetzt, noch kurz vor Saisonende, präsentiert Pirelli in Zusammenarbeit mit Blossom Skis den neusten High Tech-Ski mit Gummischicht zur Schwingungsdämpfung.

by Patrizia Zernatto

High-Tech

Wer sich jetzt schon Gedanken darüber machen möchte, mit welchem Ski er in der nächsten Saison die Pisten unsicher macht, der sollte den neuesten Ski von Pirelli nicht außer Acht lassen. Der Markt der Winterreifen ist dem italienischen Reifenhersteller anscheinend nicht genug, jetzt möchte man als Sponsor der Skiabfahrt-Weltmeisterschaften auch am Markt der Wintersportgeräte ordentlich mitmischen.

“Der neue Ski erhält eine besondere Verbundschicht, die von Pirelli nur für diesen Zweck entwickelt wurde. Sie kann die während einer Abfahrt auf den Ski wirkende Dehnungsenergie bis zu 60 Prozent dämpfen.”, hört man von Pirelli über die neuen Premium-Skis.

In Zusammenarbeit mit dem kleinen italienischen Wintersportgeräte-Hersteller Blossom entwickelte Pirelli nun seine ganz eigenen Bretter. Die High-Tech Skier haben einen besonderen Sidecut und passend zum eigentlichen Reifengeschäft ist eine der innenliegenden Schichten aus Gummi. Damit sollen die Schwingungen der Ski laut Pirelli während der Abfahrt um bis zu 60 % gedämpfen werden.

Der 1.400 Euro teure Ski ist zwar kein Schnäppchen, doch sind Bindung und Versand im Preis bereits inkludiert und man sticht damit sicherlich aus der breiten Masse heraus. Die Carver sind in den sieben Farben der Rennreifen erhältlich und pro Farb-Exemplar werden auch lediglich 110 Paar hergestellt. Die Vorbestellungen laufen und im September 2017 soll die Auslieferung zeitgerecht zum Saisonbeginn starten.

Photo & Video Credit: Pirelli