Hear me roar!

Starring Honda Civic Type R

Der Honda Civic ist eine dieser Kultkarren, die es schon ewig gibt und die immer ihre Fans haben werden. Und um Letztere zu befriedigen, darf eine Sportversion auf keinen Fall fehlen. In diesem Fall heißt ebendie Civic Type R und hat einiges zu bieten. Die Neuauflage 2017 hat nun ihren allerersten öffentlichen Soundcheck abgeliefert – und macht damit Lust auf mehr.

Text: Jakob Stantejsky

Ja, von der einen Minute Video bekommen wir leider tatsächlich nur während der letzten paar Sekunden wirklich was auf die Ohren. In dieser Hinsicht hätten wir uns natürlich auch mehr gewünscht. Doch was wir hören, taugt richtig viel! Jetzt können wir uns jedenfalls sicher sein: Der neue Civic Type R schaut nicht nur extrem fetzig aus, er klingt auch richtig hungrig – am Speiseplan steht vor allem Fahrspaß.

Das bereitgestellte Besteck ist mehr als nur tauglich: der 310 PS-Vierzylinder arbeitet mit bis zu 400 Nm Drehmoment daran, den Civic Type R auf bis zu 270 km/h zu jagen. Von 0 auf 100 löffelt man sich in kurzweiligen 5,7 Sekunden, während der Wagen in großen Schlucken 7,3 Liter auf 100 km zu sich nimmt. Jetzt fehlt eigentlich nur noch eins: der Tisch muss gedeckt werden! Denn noch müssen wir auf den Civic Type R ein wenig warten. Bis dahin können wir uns ja nochmal daran erinnern, dass er seit 2015 (damals noch als Entwicklungsmodell) auch den Rundenrekord auf der Nordschleife unter allen frontgetriebenen Kompaktsportlern hält.