Elektrisch ab 2019

Honda zeigt das Urban EV Concept

Mit der Studie Urban EV wirft Honda einen Blick auf die zukünftigen Entwicklungen im Elektro-Bereich. Ab 2019 wollen die Japaner rein elektrisch angetriebene Fahrzeuge in Europa vertreiben.

Text: Tizian Ballweber

Der, wie wir finden, sehr gelungene Kleinwagen erinnert ein bisschen an den ersten Honda Civic und auch an andere kleine europäische Autos aus den 70ern des letzten Jahrhunderts. Was gar nicht zu so einem Mini-Flitzer passt, sind die Selbstmördertüren, die eher was vom Lincoln Continental haben. Interessant ist aber auch der Display am Heck des Fahrzeugs. Der teilt anderen Verkehrsteilnehmern zum Beispiel Hinweise mit, oder zeigt den Ladestatus an. Ins fertige Auto wird der es aber nicht schaffen.

Im Inneren bietet die Studie eine durchgehende Sitzbank, auf der Kuscheln vorprogrammiert ist. Auf dem riesengroßen Display, bei dem sogar die S-Klasse rot wird, könnte dann noch passenderweise ein Lagerfeuer abgespielt werden. Das verbaute Holz sorgt für zusätzlichen Charme.

Zahlen und Daten zur Performance, der Reichweite oder dem Preis gibt es bisher nicht. Doch wenn so die elektrische Zukunft bei Honda aussieht, dann dürfen wir gespannt bleiben.