Eine Vorschau auf die CES 2018

Honda zeigt die Zukunft mit dem 3E Robotics Concept

Honda plant im Rahmen der CES (Consumer Electronics Show) im Januar 2018 sein 3E Robotics Concept vorzustellen und möchte damit zur Verbesserung der Mobilität und zur Erhöhung der Lebensqualität beitragen.

by Patrizia Zernatto

Empower, Experience, Empathy

Honda spezialisiert sich schon seit langer Zeit auf die Entwicklung von Technologien und Produkten zur Förderung eines vernetzten und emissionsfreien Fahrerlebnisses, zur Erhöhung der Fahrzeugautomation und zur Verbesserung der Konnektivität.

Befähigen, Erleben und Einfühlungsvermögen zeigen – dafür stehen die drei “E” (empower, experience, empathy) des 3E Robotics Concepts von Honda, welches Anfang des Jahres in Las Vegas der Öffentlichkeit präsentiert wird. Damit möchten die Japaner die modernsten Technologiekonzepte des Unternehmens vorstellen, die zu einer verbesserten Mobilität durch die Unterstützung von künstlicher Intelligenz beitragen sollen. Der Automobilhersteller wird unter anderem während der CES die autonome Geländefahrzeug-Studie 3E-D18 und ein „Mobile Power Pack“ präsentieren, das eine trag- und demontierbare Akku-Einheit für Elektroautos darstellt, die mit einem neuen Ladesystem für den Heimgebrauch kombiniert werden kann.

Photo & Video Credit: Honda