Hyundai i30

Gute Werte

Hochwertige Verarbeitung, tolle Ausstattung, stylishes Design: Hyundai ist endgültig gelandet.

von Greg Josel

Hyundai holt massiv auf in letzter Zeit. Kein Wunder, denn die koreanische Marke bietet ein enorm hohes Preis/Leistungs- Niveau für seine Modelle und überrascht neben den bereits bekannten Marken-Merkmalen wie der hochwertigen Verarbeitung, tollen Ausstattungen und stylishen Designs, auch immer wieder durch interessante Sondermodelle, wie zuletzt mit den preiswerten Upgrade-Modellen. Seit einiger Zeit hat Hyundai mit den Go!-Modellen wieder eine neue Sonderedition im Programm, die wir im aktuellen i30 testen konnten. Der i30 kämpft in der aktuellen Version auf Augenhöhe mit den europäischen Konkurrenten und erfreut sich großer Beliebtheit bei Käufern, die weniger auf alteingesessenes Markenprestige, sondern viel mehr auf ihr Bauchgefühl hören, das ihnen zu Recht sagt, dass der i30 in Sachen Preis-Leistung in dieser Klasse nur schwer zu schlagen ist.

Mehrausstattung

Mit den Go!- und Go-Plus!- Versionen macht Hyundai einem die Entscheidung nun noch leichter, denn man kann sich zusätzlich zum ohnehin schon interessanten Preisniveau nochmals bis zu 3.670 € sparen. Bei einem Einstiegspreis von 16.690 € sind das somit mehr als 20% die man sich hier rausholen kann. Der getestete i30 Go Plus! basiert auf der Ausstattungsvariante „Europeplus“, die bereits über ABS, ESP, ESS, Berganfahrhilfe, 2-Zonen- Klimaautomatik, Lederlenkrad oder Bluetooth-Einheit mit Sprachsteuerung verfügt, und wurde um folgende Features erweitert: 17“ Leichtmetallfelgen in Chromoptik mit 225/45 R17-Bereifung, die ab der B-Säule verdunkelten Scheiben „Privacy Glass“, einen Design-Kühlergrill, Heckleuchteneinheit mit LED-Optik, Tempomat mit Speedlimiter, einen Regensensor und beheizbare Scheibenwischerblätter. Zudem gehörten elektrische Fensterheber an allen Türen mit Einklemmschutz für die Hecktüren und Automatik für Fahrerseite, eine Einparkhilfe heckseits, elektrisch anklappbare Außenspiegel mit integrierter Blinker-Einheit, schwarz lackierte Außenspiegel, eine Sitzheizung für Fahrer und Beifahrer, ein Lichtsensor und das riesige Panorama Hub-/Schiebeglasdach zum Paket. Gleich geblieben sind die ebenfalls herausragenden Fahrwerte des Hyundai i30 und die dreistufig verstellbare, elektrisch unterstütze Flex Steering-Lenkung, die vor allem beim Einparken und Rangieren in der Comfort-Stellung enorm komfortabel ist. Für alle, die Hyundai schon kennen, also abermals ein tolles Angebot. Und für alle, welche die Marke noch nicht kennen, ein triftiger Grund demnächst mal in einem Hyundai- Store vorstellig zu werden, um sich dieses interessante Angebot anzusehen.