Raserei auf hoher See

Im Go-Kart am Kreuzfahrtschiff

Das Leben kann so schön sein! Eine salzige Meeresbrise im Gesicht, All-you-can-eat unter Deck, Sonne en masse und qietschende Reifen am Asphalt. Moment – was war das Letzte? Norwegian Cruise Lines bietet tatsächlich eine Go-Kart-Bahn auf ihrem neuesten Schmuckstück an, der Norwegian Joy.

Text: Jakob Stantejsky

Leider wird die Norwegian Joy in chinesischen Gewässern zum Einsatz kommen, wir schauen also fürs Erste in die Röhre. Passagiere des Luxusliners haben jedoch die Gelegenheit, mit bestem Meerblick Rundenzeiten auf den Asphalt zu knallen. Gefahren wird in elektrischen Go-Karts an Deck des Schiffes, ein ganz besonderes Ambiente also. Die Bahn selbst hat zwei Stockwerke, ihre Vielseitigkeit dürfte jedoch eher mäßig sein, wenn man sie sich im Video oben so anschaut. Realisiert wurde das Projekt übrigens gemeinsam mit Scuderia Ferrari Uhren, weshalb das tänzelnde Pferd auch überall an der Strecke zu finden ist.

Wenn die Familie also das nächste Mal auf eine Kreuzfahrt drängt, schleift sie mit nach China und gönnt euch ein paar Tage auf der Norwegian Joy. Dann könnt ihr ja die Sau rauslassen, während der Rest im Pool herumdümpelt.