Klassisch anders

Investiert jetzt in den Nobe 100!

Wer schon immer in den Bau eines Autos investieren wollte, der hat die Chance noch vor der Auslieferung Nobe Ambassador zu werden.

by Patrizia Zernatto

My Nobe

Zugegeben, der Nobe 100 ist definitiv nicht gerade alltäglich und ein wenig gewöhnungsbedürftig ist das Design auch, allerdings hat man das schon von ganz anderen Autos behauptet. Die Hersteller des Nobe 100 möchten mit dem kleinen Elektro-Dreiradler nicht nur ihren Beitrag zur urbanen Mobilität leisten, sondern auch den Weg für einen neuen Vintage-Klassiker bereiten. Der 100 ist durch seine kompakten Abmessungen und den besonders kleinen Wendekreis vornehmlich für den Stadtverkehr gedacht. 

In allen drei Rädern befinden sich kleine Nabenmotoren mit jeweils 15 kW/20 PS Leistung. Damit kann der 100 in unter sechs Sekunden von Null auf 100 sprinten. Bis zu 220 km und ein Top Speed von 110 km/h sollen dabei drinnen sein.

“The Nobe 100 is a three-wheeled, neo-designed, light electric vehicle. We are redefining the way we explore cities by wheels. For the first time ever; a car whose features and technology is designed to be upgraded piece by piece to last a lifetime and more,”, heißt es von Nobe.

Im Moment wird das Elektroauto-Projekt per Crowdfunding finanziert und befindet sich laut Angaben des Unternehmens aus Estlands bereits in der Zielgerade zur Serienproduktion. Da es bislang jedoch vom Fahrzeug im 1950er-Stil lediglich ein 1:1-Modell und einige Computerbilder gibt, sollte man mit selbiger nicht vor 2019 rechnen.

Video Credit: My Nobe