142,6 km/h

Jaguar stellt Weltrekord für E-Motorboote auf

Seit 2008 lag der Weltrekord für batteriebetriebene Boote bei 123,6 Stundenkilometern, aufgestellt von einer gewissen Helen Loney. Zehn Jahre später hat sich Jaguar daran gemacht, diese Marke zu vernichten und genau das ist auch geschehen, denn die neue Höchstgeschwindigkeit lautet 142,6 km/h. Wie es dazu kam, erfahrt ihr im Video.

Text: Jakob Stantejsky / Foto: Jaguar

Nachdem ein erster Versuch auf dem Coniston Water im englischen Lake District um zur-Weißglut-treibende 0,3 km/h gescheitert ist, konnte wenig später tatsächlich ein gewaltiger Sprung gemacht werden und der alte Rekord wurde um gigantische 19 km/h übertroffen. Um die Vision Realität werden zu lassen, hat Jaguar sich mit Vector Motors zusammengetan und so eine brutale Maschine in kürzester Zeit auf die Beine gestellt. Verkündet wurde die Kooperation nämlich erst im Oktober 2017 und acht Monate sind beileibe keine Ewigkeit bei einem solchen Hightechprojekt an der Grenze des Möglichen.

Umso beeindruckender mutet die Leistung des Teams an und für Weltrekorde, bei denen es um Highspeed geht, sind wir sowieso immer zu haben. Bis zur höchsten jemals gefahrenen Geschwindigkeit auf Wasser ist es allerdings noch ein Stückerl hin, denn die liegt bei 511 km/h und stammt aus dem Jahr 1978. Ist wohl auch besser, davon die Finger zu lassen.