Ausfahrt Nardó!

Lamborghini Centenario

Der Lamborghini Centenario ist der momentane Spitzenstier im Gehege der Sant´Agatiaten. Vor wenigen Tagen haben uns die Lamborghinis ein kurzes Video spendiert, in dem das Karbongefährt ein paar Runden auf dem Nardó-Testtrack in Italien macht. Außer, dass es viel zu kurz ist, bleibt wenig kritisierbar.

Von Karl Jereb

Der Lamborghini Centenario, oder LP770-4, wird lediglich 40 Mal hergestellt. Einerseits als Cabrio, andererseits als Coupé. Er ist bereits ausverkauft und das bei einem Preis von rund 2,5 Millionen Euro. Die Basis für das Karbongefährt bietet niemand Geringerer als sein Vorfahre Lamborghini Aventador. Beschleunigt wird mittels V12 und Allrad in nur 2,7 Sekunden auf 100 km/h und gebremst in ebenso erstaunlichen 30 Metern. Im Video kann man die schönsten Seiten des Italieners betrachten, ihn beim Hütchenspiel beobachten, seine Beschleunigungsgabe begutachten und schlussendlich auch den Innenraum sowie seine Karbon-Außenhaut prüfen. Leider nur rund eine Minute lang. Dann ist´s wieder vorbei mit dem Lamborghini Centenario. Dank Forza Horizon 3 werden wir ihn aber bald wiedersehen.

Bild&Video: YouTube