Lexus Hoverboard

Schwebend Skaten

Die Nobelmarke von Toyota und gleichzeitig Erzeugerin des fabelhaften LFA, hat sich nun der Entwicklung eines Hoverboards angenommen. Also eines Skateboards, welches lässig über den Dingen schweben kann, ohne den Boden zu berühren.

Von Karl Jereb

Letzten Oktober überraschte das amerikanische Startup „Hendo“ die Weltbevölkerung mit ihren Plänen zum Bau eines Hoverboards. Auch ein Video wurde zu diesem Zweck produziert, was im hochtechnologischen, 21. Jahrhundert nicht unbedingt heißen muss, dass auch alles mit rechten Dingen zugeht. Seither ist es nämlich verdächtig still geworden in der Riege der Hoverboardhersteller. Bis vor ein paar Tagen, denn plötzlich tauchte ein Video des japanischen Fahrzeugherstellers Lexus auf, das den Profi-Skateboarder Ross McGouran und ein verdächtig schwebendes Brett, das Lexus Hoverboard, zeigt. Offensichtlich arbeiten die Japaner ebenfalls an einem Hoverboard und die Menschheit freut sich. Denn wer würde nicht gerne zuerst schweben, vor dem unvermeidlich harten Aufklatschen am Boden? Gerüchten zufolge wird ebenfalls an einem Hoverboard-Skatepark gearbeitet und zwar in der Nähe von Barcelona. Bis zur Serienreife und der öffentlichen Präsentation wird wohl noch ein wenig Zeit vergehen, doch dass nun auch Autoproduzenten am Hoverboard arbeiten, überrascht ungemein.

Update: Lexus Hoverboard

Es wird krass! Das Lexus Hoverboard ist tatsächlich Realität. Man kann damit „schweben“, sliden, hüpfen und sogar ÜBER WASSER FAHREN!!! Der neueste Trailer des Boards zeigt uns die schier unglaublichen Möglichkeiten, die dieses Brett mit Ventilatoren draufhat. Wie zuvor spekuliert, gibt es in Barcelona einen eigens konzipierten Skatepark mit Brunnen für Wasserfahrten und mehr. Wer nun daran denkt, den Atlantik zu überskaten, dem sei geraten, vor dem Auftritt im Wasser kräftig Schwung zu holen, denn mitten im Meer anzutauchen wird schwierig. Faszinierend, was die Japaner da auf die Bretter gekleistert haben. Möglich, dass man sich bei zukünftigen Lexus-Modellen keine Gedanken mehr ums Reifenwechseln machen muss.

Bild: Lexus Video: YouTube