Lexus F Drift

Lexus interpretiert Ballett neu

Fünf Fahrer, eben so viele Fahrzeuge mit insgesamt mehr als 2100 Pferdestärken und ein Asphaltband in der Landschaft. Das ist der Stoff, mit dem Ballett die Männerwelt erobern wird.

Innovativ setzt Lexus auf den Trend, die Fahrzeuge zu klassischer Hintergrundmusik gekonnt der Querbeschleunigung hinzugeben und auf der Rasierklinge der Haftungsgrenze kontrolliert ums Eck zu hobeln. So wird Ballett auch jene überzeugen, die dem körperlichen, ästhetischen Ausdruck bewegten Schalls bisher wenig abgewinnen konnten.

Auf die Art nehmen wir uns gerne ein paar Sekunden Zeit und lassen uns auch mal ne Werbung unterjubeln 😉

Lexus F Drift