Happy Birthday, Mercedes-AMG!

Mercedes-AMG feiert Geburtstag mit der GT3 Edition 50

Zum 50. Geburtstag von Mercedes-AMG kommt ein limitiertes Rennwagen-Sammlerstück unter die Leute. Vom AMG GT3 Edition 50 wird es allerdings nur fünf exklusive Modelle geben.

by Patrizia Zernatto

50 Jahre und kein wenig müde

Kaum zu glauben, doch Mercedes-AMG feiert dieses Jahr doch tatsächlich schon seinen 50er und das tut man mit einer exklusiv ausgestatteten Ultra-Kleinserie, die sich an Automobilsammler mit Adrenalin im Blut richtet.

Auf den ersten Blick sollte man meinen, die Edition 50 unterscheidet sich nicht viel vom GT3-Rennwagen, der die Basis für dieses außergewöhnliche Sondermodell bildet, doch 150 PS mehr erzählen eine andere Geschichte. Im Gegensatz zum GT3, der einen Restriktor über die Balance of Performance tragen muss, generiert die Sonderedition aus dem 6,2 Liter Saugmotor rund 650 PS. Die Edition 50 begeistert dazu noch mit einem einzigartigen Farbkonzept, umfangreicher Sonderausstattung und ist auf lediglich fünf Exemplare limitiert. Kein AMG-Fahrzeug zuvor bekam diese auffällige Sonderlackierung, die einen besonders schönen Kontrast zum „50 YEARS AMG“-Signet in Real Black auf der Motorhaube bildet. Noch dazu sorgt die offene Performance-Abgasanlage für ein akustisches Alleinstellungsmerkmal und der Verzicht auf den Restriktor für optimierte Leistung.

Wie vom GT3 gewohnt, dominiert im Inneren die funktionelle Rennwagen-Atmosphäre, allerdings sind auch hier viele Akzente in Real Black gehalten oder im Carbon Look gestaltet. Das Sammlerstück hat auch auf der Beifahrerseite eine Sitzschale und beide Sechs-Punkt-Gurte tragen das markante, silbern eingerahmte „50 YEARS OF DRIVING PERFORMANCE“ Logo.

Die limitierten fünf Exemplare werden übrigens die Chassis-Nummern 51 bis 55 tragen und auf Wunsch erhält der glückliche Besitzer einer Edition 50 ein persönliches Rennstreckencoaching im Rahmen eines Inbetriebnahme-Events.

Photo Credit: Mercedes-AMG