Nicht Fisch, nicht Fleisch

Mit dem Quad in Schräglage

Wer sich zwischen Bike und Quad nicht entscheiden kann, für den wäre das Leaning Vehicle von Wesll vielleicht eine Überlegung wert.

by Patrizia Zernatto

Weder Bike noch Quad

Wesll aus den USA stellt Quads her, die durch ein ganz besonders Radaufhängungssystem enorme Schräglagen ermöglichen. So werden mit den ATVs Fahrten auf 50 Grad geneigtem Untergrund möglich. Wesll verspricht, dass die Wesll Suspension Technology (WST) unvergleichbare Stabilität und Sicherheit bietet und so selbst bekennende Quad-Hasser zum Fan der 4-Radler werden. Aber nicht nur für Quads soll sich diese Radaufhängung mit dem extrem großen Federweg eignen, auch Snowmobile rüstet die amerikanische Firma damit aus. Das WST-System ist ein aktives bzw. intelligentes System, wobei Komponenten in der Lenksäule die natürlichen Lenkungseingänge und die Massenverlagerung messen. Diese Messungen werden dann an eine ECU (Electronic Control Unit) übertragen, die ein hydraulisches Antriebssystems steuert.

Leider ist das ultra wendige Quad-Bike noch immer ein Prototyp und es ist noch nicht bekannt, ob oder wann das “Leaning Vehicle” in Serie gehen soll. Eine Spritztour über Stock und Stein würden wir uns allerdings bestimmt nicht entgehen lassen.

Photo & Video Credit: wesll

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Wir freuen uns über ihren Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.