So muss Auto Werbung!

Mit Vollgas im Rückwärtsgang mit dem VW Trailer Assist

Fährt man mit dem Trailer-Assistenten von VW wirklich rückwärts beinahe schneller als im Vorwärtsgang?

Hier kommt die Auflösung im Making Off des Werbefilms.

by Patrizia Zernatto

Mit dem Anhänger voran durch die Stadt

Der Marketing Abteilung von Volkswagen bzw. genauer gesagt von VW Norge, der norwegischen Volkswagen-Tochter, ist ein absolutes Zuckerstückchen an Werbung gelungen. Diesmal dreht es sich um den VW Trailer Assist, den Anhänger Assistenten.

Mit einem großen Anhänger zurückzuschieben kann für viele Fahrer eine wahre Herausforderung darstellen, doch im Video rast das Gespann mit dem Anhänger vorne dran problemlos durch Oslo. Wie das gehen kann? Der VW Anhänger Assistent nimmt hierbei das Ruder in die Hand und führt das Rückwärtsfahren ganz einfach teilautonom durch. Aber man ahnt es schon, so wie im Werbefilm funktioniert das in Wirklichkeit trotz aller Technik natürlich nicht. In diesen speziellen Trailer wurde das Innenleben eines 1,4 Liter Benziners integriert und so wird der Anhänger zum Dreirad samt Lenkrad und Sitz für einen Fahrer. Damit die Illusion von aussen perfekt wird, wurden die Wände aus Plexiglas gebaut und mit der Spezialfolie bezogen, die man auch aus Polizei-Verhörräumen aus dem Film kennt (raussehen ja, reinsehen nein).

Dann war dieses Video also alles nur Schein? Nicht ganz, denn trotz klarer Sicht ist so eine Fahrt riskant und beide Fahrer – der im Trailer und im Auto – müssen gut aufeinander abgestimmt sein und sich über Funk verständigen. Wer mehr darüber erfahren will, der sieht sich ganz einfach das Making Off an.

Video Credit: Volkswagen Norge