Nach drei Jahrzehnten wiederbelebt

Nissans Dakar-Sieger von 1987 fährt wieder

Nach 30 Jahren wurde dem geschichtsträchtigen Patrol Fanta Limon Paris-Dakar Rallye Auto von 1987 durch Nissan wieder Leben eingehaucht.

by Patrizia Zernatto

1987 wurde der Nissan Patrol Fanta Limon Paris-Dakar weltbekannt, denn er wurde nicht nur zum Diesel-Klassensieger, sondern es gelang ihm als erster Diesel einen Rang in der Top 10 der Gesamtwertung zu erlangen. Damit ebnete er den Weg für den Aufstieg der Dieselmotoren.

Wüsten-Flitzer

Nachdem man vor zwei Jahren auf alte Fotos des RallyeAutos stieß, machten sich Mitarbeiter von Nissan auf zu einer Wiederbelebungsmission. Ein Nissan-Techniker beschrieb den Zustand des Autos und dessen Motors folgendermaßen: „Er war in einem schlechten Zustand. Man konnte ihn nicht starten, viele Teile waren korrodiert. Auch die Vorderachse war beschädigt. Doch das Schlimmste war die Elektrik.“ Trotzdem: Nach knapp 30 Jahren war es dann auch so weit – der Wüsten-Renner wurde durch das europäische Nissan Technical Center vollkommen restauriert und schon gab es für den gelben Altmeister kein Halten mehr.

Photo & Video Credit: Cristian Gnaticov