Ziiiiiiieeeeeeh!

Porsche Cayenne vs. Airbus A 380

Weltrekorde sind so eine Sache. Keiner braucht sie aber irgendwie sind sie dennoch heiß begehrt. Gut, manche haben schon einen Bezug zur Realität, wie etwa der schnellste Mensch über 100 Meter. Andere hingegen entbehren jeglicher Sinnhaftigkeit, wie etwa das schwerste von einem Serienauto gezogene Flugzeug. Der Porsche Cayenne hat diesen Rekord dennoch aufgestellt.

Text: Jakob Stantejsky

Klar, es schaut schon eindrucksvoll aus, wenn so ein Zwergerl – geht ca. fünf Meter lang und zwei Tonnen schwer noch als solches durch? – eine derart gigantische Maschine durch die Gegend zieht. Aber Erleuchtung ziehen wir dann doch eher keine daraus. Denn als hauptberuflichen Flugzeugschlepper werden wir den Stuttgarter Luxus-SUV wohl nie zu Gesicht bekommen, also wozu? Die Antwort lautet natürlich Publicity.

Zum medienwirksamen Einsatz kam dabei der Cayenne S Diesel mit 380 PS und acht Zylindern, doch auch sein Benzinbruder Turbo S durfte sich danach erfolgreich austoben. Den Weltrekord hält jetzt auf jeden Fall Ersterer, der den Airbus 42 Meter weit schleppte und die bisherige Gewichtshöchstmarke um 115 Tonnen brach – ein Eitzerl, wie man so sagt.