Inklusive Bananen & Co?

Real Life-Mario Kart

Ihr wollt auch im echten Leben mal so richtig die Sau auf der Kartbahn rauslassen? Das ewige im-Kreis-Fahren ist euch nicht genug? Na dann ab nach Missouri, wo Branson Tracks seinen Standort hat. Hier gibt es Strecken in allen Formen und Farben und mit bis zu vier Stockwerken pro Bahn – da bleibt garantiert kein Auge trocken. So geht Real Life-Mario Kart!

Text: Jakob Stantejsky / Fotos: Branson Tracks

Falls euch der mittlere Westen nicht passt, müsst ihr euch noch bis 2018 gedulden, denn dann wird eine brandneue Branson-Strecke auch direkt bei den Niagarafällen eröffnet. Mit dem legendären Naturschauspiel im Hintergrund kommt dann sicherlich erst recht Mario Kart-Stimmung auf. Jetzt bleibt nur noch zu hoffen, dass die Betreiber ein Auge zudrücken, wenn ich meine Mitfahrer mit Bananenschalen, Schildkrötenpanzern und Ähnlichem bewerfe. Gibt ja auch keinen Grund zur Panik, schließlich kann ca. 10 Meter über dem Erdboden rein gar nichts passieren. Ich geh jetzt mal heim, setze mich vor den Fernseher und übe schon fleißig für nächstes Jahr!