Das können die Volkner Mobile

Reisemobil mit Garage für den Sportwagen

Die Wuppertaler Reisemobilmanufaktur Volkner Mobile packt in sein rollendes Wohnzimmer auch gleich eine Garage mit hinein. Ein Sportwagen reist ohnehin lieber standesgemäß in der Mittelgarage, als hinterm Reisemobil hergezogen zu werden.

by Patrizia Zernatto

Sesam öffne dich

Althergebracht werden Autos ganz einfach hinter einem Wohn- bzw. Reisemobil hergezogen und bei Bedarf von der Anhängervorrichtung genommen, um ein wenig mobiler zu sein. Auch Heckgaragen sind immer verbreiteter, doch das Konzept der Mittelgaragen des deutschen Herstellers Volkner Mobile erweckt besonders viel Aufmerksamkeit. Problemlos kann man dort im zwölf Meter langen Performance Modell selbst einen BMW i8 parken und braucht so im Reisemobil-Urlaub nicht auf den Sportwagen zu verzichten.

Geht nicht, gibt’s nicht. Volkner Mobil Chef Gerhard Volkner ist besonders stolz auf die individuell angefertigten Modelle für die Kunden, mit den ganz besonderen Reisemobil-Träumen. Als erfahrener Konstrukteur verfügt er über ein umfangreiches technisches Know-how um ausgefallene Kundenwünsche zu erfüllen. Die Preisliste der Mobile beginnt bereits bei rund 300.000 Euro, aber wie immer kann man diesen Preis mit ein paar luxuriösen Extras leicht erhöhen.

Photo Credit: Volkner Mobile