Wasserschi – Winter Edition

Ein gebührender Abschied von der kältesten Jahreszeit

Text: Maximilian Barcelli

Angesichts des mittlerweile wieder eintretenden Warmwetters erhöht sich auch die Zahl der lächelnden Gesichter auf den Straßen. Die Plusgrade drücken aber auch den ein oder anderen ordentlich auf die Tränendrüse, denn hohe Temperaturen bedeuten Regen. Außer es ist sonnig. Sollte es aber Niederschlag geben, erwartet uns nun Regen und kein kitschiges Weiß, welches sich romantisch am Erdboden sammelt und die ideale Kulisse für einen Spaziergang mit der Liebe des Lebens (oder des letzten Wochenendes) bietet.

Abgesehen von langen Spaziergängen im Schnee bleibt auch eine weitere Aktivität aus. Der Frühling tötet Wolfgang Ambros und meine einzigen sportlichen Ambitionen, das Schifahren. Schluss mit den wundervollen Bergpanoramen und au revoir endlos fließendes Weizenbier.

Nicht nur Schifahren leidet unter dem schwindenden Schnee. Auch der Spaß des ländlichen Autofahrens wird auf ein Minimum reduziert, wenn der Asphalt unter den Rädern wieder Grip hat. Damit der Frühlingseinzug für Freunde des Winters, so wie ich einer bin, etwas erträglicher wird, offeriert uns die Team O’Neil Rally School ein Video, welches sogar den Sommerliebhabern ein breites Lächeln ins Gesicht zaubert und meine zwei liebsten Dinge miteinander vereint: Autos und Schi.