Ab 2016 möglich!

Selbstfahrende Autos in Österreich

Selbstfahrende Autos sollen laut Infrastrukturminister Alois Stöger ab 2016 in Österreich ihre Runden drehen. Die konkreten Pläne werden im kommenden Oktober offeriert. Damit wäre Österreich das vierte Land weltweit, welches den Computer legal ans Steuer setzt.

Von Karl Jereb

Im Rahmen eines Gesprächs mit dem Forum Alpbach, setzte sich der Infrastrukturminister Alois Stöger mit den kommenden autonom fahrenden Fahrzeugen auseinander. Recht ungewöhnlich für die heimische Politik, möchte der Minister bereits 2016 erste Teststrecken für die Benutzung der Selbstfahrer freigeben. Vor allem sprach er dabei von neuen Straßenstücken, die noch nicht eröffnet wurden. Dennoch kann er sich auch vorstellen, dass Teilabschnitte im regulären Betrieb benutzt werden könnten: „Es soll auch einen echten Testbetrieb geben”, wird er vom Standard zitiert. Diesen gibt es bereits auf den Straßen der USA, Finnlands und sogar Deutschlands. Wir denken dabei sofort an den Internetgiganten Google, dessen Fahrzeuge bereits in dutzenden Unfällen verwickelt waren, jedoch nie daran schuld.

Selbstfahrende Autos: Laut Experten in rund 20 Jahren!

Die konkreten Pläne für das ehrgeizige Vorhaben werden im Oktober offengelegt. Bislang hat sich noch keine Firma gemeldet, die das großzügige Angebot nutzen möchte, was einerseits wahrscheinlich daran liegt, dass Firmen, die sich mit autonomen Fahren beschäftigen (z.B.: Google und Apple) ihre Testfahrten bereits in drei unterschiedlichen Ländern testen dürfen und der österreichische Verkehr wohl nicht derart divers zu dem von Deutschland ist. Andererseits wollen die Fortschritts-Monopolisten ihre Systeme wohl bei unterschiedlichen Betriebsbedingungen und Temperaturen testen, was sie eher in die Arktis und den Nahen Osten führen wird. Wie der Standard weiter verrät, ist der Ausbau der Selbstfahrer Teil des “Turbopakets Technologie”, wobei Gelder in intelligente Stromnetze, Forschung und diverse Pilotprojekte gesteckt wird. Experten schätzen, dass noch rund 20 Jahre vergehen, bis die Marktreife für selbstfahrende Autos erreicht ist. Bis dahin, liegt noch ein steiniger Weg vor uns. Glücklicherweise!

Bild: Mercedes-Benz