Serienmäßiger Offroad-Hero

Subaru Forester bezwingt Monster-Düne

Subarus haben seit jeher den Ruf, exzellente Geländewagen zu sein, ohne Geländewagen zu sein. Auf YouTube finden sich tausende Videos, in denen diverse Subarus sich selbst und andere aus den widrigsten Schlamm-, Schnee- und Eisfallen retten. Besonders beeindruckt hat mich jedoch das folgende Filmchen, in dem ein stinknormaler Serien-Forester aus den 90ern eine wahre Monster-Düne ganz locker überwindet.

Text: Jakob Stantejsky / Foto: Gabe Darnell

Leider bekommen wir in dem Video nicht zu sehen, wie sehr oder wie wenig sich die anderen Kraxler bemühen müssen, aber bei unserem Oldschool-Forester schaut das Ganze doch sehr entspannt aus. Umso beeindruckender wird die Leistung des komplett unveränderten Serienfahrzeugs, wenn man sich die Videobeschreibung zu Gemüte führt. Hier ist nachzulesen, dass der Japaner den Sandhaufen beim Silver Lake sogar mehrmals bewältigen konnte, ohne auch nur ein einziges Mal steckenzubleiben. Außerdem ist offenbar ein schwer modifizierter, richtiger Geländewagen nur Minuten vor dem Subaru grandios gescheitert. Man kann Subarus also lieben oder über sie lästern, aber eins bleibt unbestritten stehen: Die Offroadkompetenz der japanischen Traditionsmarke sucht wahrlich ihresgleichen – und wird dabei kaum fündig.