• Das Sportwagenjahr 2017

    2016 ist abgehakt.

2017 ist für jeden was dabei. Egal ob ihr den Italienern, Deutschen oder sonstwem anhängt, euch werden dieses Jahr die Augen übergehen. Idealerweise sogar jetzt gleich, Dank unserer Bildergalerie mit den besten Sportwagen 2017.

Text: Jakob Stantejsky

  • Im Oktober ist es endlich so weit und die allseits herbeigesehnte neue Alpine darf auf die Straße.

  • Aston Martin verwöhnt uns ab September mit dem DB11 Volante (Bild) und ab März mit dem Vantage V8.

  • Bentley wird am 6. Jänner den neuen Continental Supersports enthüllen und später im Jahr den GT nachschießen.

  • Die neue Chevrolet Corvette Grand Sport rast bereits im Jänner los.

  • Ab Februar darf der Ferrari GTC4 Lusso T (Bild) mit seinem Achtzylinder die Straßen unsicher machen. Im August bekommt der F12 seine Frischzellenkur und im September dann der California.

  • Der bereits ausverkaufte (sorry) Ford GT erblickt im März das Licht der Welt.

  • Bis zum Herbst müsst ihr euch gedulden, wenn ihr in einem neuen Honda Civic Type R Platz nehmen wollt.

  • Lamborghini hat 2017 einen gut gefüllten Köcher. Darin verbergen sich der neue Aventador mit 740 PS (Bild), der Huracan Spyder mit Heckantrieb und den Performante.

  • Lexus‘ LC 500 wird mit Spannung erwartet und kommt im September auf den Markt.

  • Maserati gibt 2017 Vollgas: Im Juni lassen die Italiener die Facelifts des Gran Cabrio und des Gran Coupé von der Leine, im Oktober folgt der Ghibli.

  • McLaren schickt im Februar und im September den 570S Spider und den facegelifteten 650S auf den Markt.

  • Auch Mercedes hat einen belebten Frühling 2017 vor sich. Denn in Februar und März rollen der AMG GT R (Bild), der AMG E 63 und der AMG GT Roadster an.

  • Ganz besonders fleißig ist Porsche 2017. Denn Dank Panamera Executive, 911 GTS, 911 GT3, Panamera Sportturismo, Cayman GTS und Boxster GTS ist das ganze Jahr gut gefüllt.

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Wir freuen uns über ihren Beitrag!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>