Wenn Leidenschaft und Herzblut zusammentreffen

StanceWorks exklusiv: 1977 Datsun 280Z

Das online Magazin StanceWorks ist weit bekannt für seine automobilen Schätze und dieses Mal gibt es zur exklusiven Fotoserie auch ein High-End-Video. Watch and enjoy!

by Patrizia Zernatto

Der 1977er Datsun 280Z ist nicht das erste Autoprojekt des leidenschaftlichen Bastlers Keith Ross. Bereits sein 1966er Volvo Amazon Coupe sorgte auf StanceWorks für ordentliches Aufsehen. Nach Angaben des Magazins war dieser Bericht sogar der am meisten gelesene, den sie je veröffentlicht haben. Doch der Datsun 280Z hat gute Chancen, den Schweden vom Thron zu stoßen.

Keith Ross’s Baby

Keith nennt den Stil selbst “vintage Japanese race look” und wir verstehen warum. Die ganzen klischeehaften 90er Elemente, wie der eigenartige Spoiler, wurden entfernt und eine Unmenge an Aftermarket-Teilen wurden verbaut. Der Datsun 280Z bekam unter anderem einen MSA Frontspoiler und die Stoßstange vom 240Z.

Da der originale L28E 6-Zylinder Motor noch so tadellos lief, blieb dieser an Ort und Stelle. Ross erklärte in seinem Interview die nicht vorhandene Bodenfreiheit folgendermaßen: ”That devil on my shoulder said ‚lay the frame on the ground‘, so I turned to Air Lift.“ 

Auch der Innenraum war in relativ gutem Zustand, allerdings wurden die Sitze neu gepolstert, neuer Autoteppich wurde verlegt und der Datsun bekam ein Momo Lenkrad, ebenfalls im Vintage Look. Die gewählte Farbe “Nardo Grey” gibt dem Ricer den letzten Schliff und glänzt im Video wie nie zuvor.

Photo & Video Credit: StanceWorks