Beiträge

Range Rover vs. Jaguar

Range Rover vs. Jaguar – Road Rage am Parkplatz!

Road Rage am Parkplatz!


Range Rover vs. Jaguar




“Range Rover vs. Jaguar” zeigt Liebhabern von unverschämten Einparkmanövern, was passieren kann, wenn man den/die Falsche einparkt.

Von Karl Jereb

Wem es schon einmal widerfahren ist, weiß, zu welchen Gefühlen ein Mensch imstande ist. Eingeparkt zu werden generiert einen Gefühlscocktail aus Unwissenheit, Panik, Rachegelüsten und schier unfassbarer Wut. Ein Schelm, wer denkt, dass dies folgendes Video aus Xiamen, China, rechtfertigt. Doch durch die Erfahrung wird ebendieses zumindest besser verständlich. Eine 26 Jahre alte Dame wurde mit ihrem Range Rover Evoque von einem Jaguar XF eingeparkt. Laut der „People’s Daily“-Zeitung war dies allerdings nicht der ausschlaggebende Punkt für die bewusste Zerstörung des Jaguar, sondern ein zuvor begangener finanzieller Betrug. Wie dem auch sei, das Duell „Range Rover vs. Jaguar“ verliert die Raubkatze nach mehreren Rammversuchen und die Dame kann weiterfahren. Allerdings nicht lange, denn sie wurde aufgrund der zahlreichen Videoaufnahmen überführt und schließlich inhaftiert. Blöd gelaufen und zwar für beide Parteien.

Bild&Video: YouTube

Mercedes SL und Ferrari 458 Speciale

Mercedes SL und Ferrari 458 Speciale – Am dümmsten!

Am dümmsten!


Mercedes SL und Ferrari 458 Speciale




Mercedes SL und Ferrari 458 Speciale gehören beide zur Gattung „außergewöhnlich“. Die Fahrerin des Klassikers mit Stern gehört dieser offensichtlich ebenso an.

Von Karl Jereb

Wären in der Nähe des „Cars and Coffee“-Events in Amerika echte Italiener zugegen gewesen, wären apokalyptische Zustände ausgebrochen, als die Fahrerin eines Mercedes-Benz SL vor der „Great Falls Eyecare“ (Vorsicht, Ironie) auf einen Ferrari 458 Speciale reversierte.

Männer wären in Tränen ausgebrochen, Frauen hätten zum lieben Herrgott um Absolution für diese grausige Tat gefleht, und Kindern wären glatt die Spaghetti aus dem Munde gefallen.

Dass es sich bei der Ein/Ausparkerin um eine Dame handelt, sollte möglichst wertefrei gehandhabt werden. Eh klar. Was eigentlich dazu führte, dass die Fahrerin nicht stoppte, als die Stoßstangen bereits innig schmusten, und weiterfuhr, bis sie die Motorhaube auch noch ruiniert hatte, bleibt wohl ein Geheimnis.

(Dieser Artikel wurde nicht vorurteilsfrei geschrieben).

Bild&Video: YouTube

TeslaEigenleben

Wahr oder Nicht? Tesla Model X mit Eigenleben

Wer einmal lügt dem glaubt man nicht, und wenn er auch die Wahrheit spricht.

Wahr oder Nicht? Tesla Model X mit Eigenleben



Kaum eine Woche vergeht, in der man nicht irgendwo von einem Tesla Kunden mit Problem hört. Wenn das brandneue Model X allerdings in ein Haus kracht, hört es sich langsam mit dem Spaß auf.

by Patrizia Zernatto

Keine Atempause für Tesla Motors

Keine Frage: Tesla Motors stellt herausragende elektro Automobile her und klar ist auch, dass es bei neuen Systemen und Entwicklungen immer wieder Schwierigkeiten und kleine Vorfälle geben wird, doch bei Tesla nehmen diese Probleme in letzter Zeit ein wenig überhand.

Der letzte Vorfall, der durch ein Tesla Forum publik wurde, fand in Kalifornien statt. Hier entschied sich Puzant Ozbag zum Kauf eines niegelnagelneuen Model X und schon nach fünf Tagen entwickelte der Tesla ein gewisses Eigenleben. Der geschockte Tesla Kunde suchte in dem Forum nach anderen Betoffenen und berichtete dabei, dass sein Auto, während es sich im “Parking Stall” befand, plötzlich auf Hochgeschwindigkeit beschleunigte und in die nächste Häuserfront raste. Laut Ozbags Angaben verständigte er die Tesla Roadside Assistance unverzüglich, jedoch bekam er dort nur zur Antwort, dass er sein Auto zum nächsten AAA (der amerikanische ÖAMTC) schleppen lassen sollte.

„This is a major problem and Tesla should stop deliveries and investigate the cause of this serious accident. Tesla roadside assistance, who was my only contact, asked us to tow the car to AAA storage facility.” so Ozbag. Das ist keine wirklich befriedigende Lösung, wie auch wir finden, jedoch wird Tesla deswegen wohl kaum die Auslieferungen stoppen. Tesla war auf Nachfrage allerdings zu diesem Thema zu keinem Gespräch bereit.

Die Bilder beweisen zwar, dass dieser Unfall wirklich passiert ist. Ob das elektronische System von Tesla auch daran schuld ist, wissen wir allerdings nicht. Amerika ist bekannt für seine unglaublichen Klagen und wer weiß, vielleicht möchte hier nur jemand ein wenig Geld aus dem Konzern quetschen. Die vielen anderen Berichte über das Versagen der verschiedensten Tesla Systeme unterstreichen jedoch seine Geschichte. Erst kürzlich stellte ein Schweizer das Video von seinem Model S online, bei welchem das Safety-System nicht korrekt funktionierte. Auch hier bekam der Betroffene keine wirklich hilfreiche Antwort von Tesla. „All systems worked as expected” – das Video zeigt das Gegenteil.




Photo & Video Credit: Andreas Hugentobler, Puzant Ozbag

Fiat 600

Fiat 600 Drag Race – Wenn’s in die Hose geht!

Wenn’s in die Hose geht!


Fiat 600




Ein Fiat 600 Drag Race stellt man sich in aller Regel eher gemütlich, oder besser, sterbenslangweilig vor. Bei diesem Video geht es allerdings etwas anders vonstatten. Der hier auftretende Fiat 600 leidet an einer Kombination aus zu viel Power und zu viel Grip.

Von Karl Jereb

Zur Grundausstattung des 1955er Modells: 585 Kilogramm, 843 Kubikmeter und einige, wenige PS. Damit könnte man problemlos von einem Fahrradfahrer überholt werden. Der Besitzer des hier gezeigten Fiat 600 hat das geändert.

Zunächst bekam der Zwerg ein Motorenupgrade Richtung 1,9-Liter-Vierzylinder. Dank der Turbounterstützung werkeln mittlerweile mehr als 200 Pferdchen unter der Haube und das ist augenscheinlich zu viel für den italienischen Knirps.

„Wheelie Bar“ nennt sich die am Heck angebrachte Umfallvorsoge. Diese würde der Sportskanone nicht schlecht stehen, denn normalerweise schafft dieser Fiat 600 eine glatte 10 auf dem Drag-Strip. Der Unfall ereignete sich am Santa Pod Raceway in England. Das nächste Mal bitte mit Wheelie Bar, Herr Besitzer!

Bild&Video: YouTube

Tankstellenretter

Mutiger Mann rettet Unfallfahrer nach Tankstellen-Crash

Das nennen wir Zivilcourage


Mutiger Mann rettet Unfallfahrer nach Tankstellen-Crash





Würdet ihr nochmal zurück laufen?

Nachdem ein Unfallfahrer mit vollem Karacho in die Zapfsäule raste läuft der Augenzeuge, der beinahe umgefahren wurde, zwar davon, aber sobald er realisiert, dass der Fahrer noch im Auto sitzt und sich nicht bewegt ist er trotz der Gefahr zur Stelle und zerrt den verletzten Mann aus seinem Fahrzeug.

DANKE an all die mutigen Männer und Frauen da draußen, die nicht scheuen andere zu retten und ihr eigenes Leben damit in Gefahr bringen!

by Patrizia Zernatto

Photo Credit: Bizarre TV

BMWCrash

KEIN ESP – BMW Fahrer überschätzt sein Können

Das hätte richtig böse ausgehen können…


KEIN ESP – BMW Fahrer überschätzt sein Können





Manchmal überschätzen sich Fahrer leider maßlos und danach war meist „irgendwas“ oder irgendwer“ schuld…  

by Patrizia Zernatto

Der arme 3er

Gleich vorweg – der tollkühne Fahrer wurde zum Glück nicht verletzt, dafür aber sein 328i BMW. Es schmerzt zu sehen, wie er ihn so einfach gegen die Bergwand fährt und sich dann auch noch überschlägt. Vor diesem kleinen Stunt hatte Mr. BMW sein ESP ausgeschalten um zu beweisen, wie gut er sein Auto im Griff hat. Tja… So gut also.

Der Fahrer behauptet, dass er auf einer nassen Fläche ins Rutschen kam, aber da wir weder etwas Nasses oder Öliges erkennen können und das Video noch dazu in Kalifornien gedreht wurde, bezweifeln wir das sehr.

Merke: Das Auto fährt wohin die Räder zeigen… 

Ach ja, die gute Videoqualität kann man auf eine Panasonic GH4 zurückführen… just FYI.

Video Credit: RNickeyMouse

LKWFahrer

Begnadeter LKW Fahrer rettet allen den Tag

Das war haarscharf…


Begnadeter LKW Fahrer rettet allen den Tag





Man sieht den Unfall schon passieren, aber dann zeigt der LKW Fahrer wirkliches Können und rettet die Lage. 

by Patrizia Zernatto

Nochmal gut gegangen

Im ersten Moment ist dieses Video vielleicht ein wenig verwirrend, wir mussten es auch einige Male ansehen bevor wir wirklich verstanden hatten, was hier vorging. Der weiße Bus wollte in die Spur des blauen Transporter-Vans und nachdem dieser ordentlich abbremste um einen Unfall zu verhindern, brachte er auch den nachkommenden LKW-Fahrer in die Zwangslage ausweichen zu müssen. Besser hätte er das nicht machen können…

Video Credit: Live Leak

chinaunfall

China: Unglaublicher Unfall wie von Geisterhand

Gänsehaut-Moment!


China: Unglaublicher Unfall wie von Geisterhand





Was zum …? Wenn man dieses Video ohne Auflösung sieht, dann glaubt man wirklich an dunkle Mächte, Aliens, Gandalf oder Magneto. Aber was für eine unsichtbare Wand schleudert die Autos wirklich der Reihe nach scheinbar spielend in der Luft herum?

by Patrizia Zernatto

Du kommst hier nicht VORBEIIII!

Wie im Film Herr der Ringe oder auch bei den X-Man können Zauberkraft oder übernatürliche Kräfte so ziemlich alles aufhalten, was im Wege steht. Aber wir sind hier nicht im Film, warum also werden die Autos in dieser asiatischen Stadt von Geisterhand gestoppt.

Ich sag‘ nur so viel: Stahlkabel sollten vielleicht nicht auf der Straße herumliegen.

Video Credit: INSIDER

Winterwonderland

Winterwonderland – LKW kann nicht mehr stoppen

Was für eine idyllische Strecke…


Winterwonderland – LKW kann nicht mehr stoppen





Der erste Schnee, zeitgerecht die Winterreifen montiert und sogar Schneeketten angelegt… Tja, selbst wenn man alle nur erdenklichen Vorsichtsmaßnahmen trifft, manchmal wird’s trotzdem wahnsinnig knapp.

by Patrizia Zernatto

Augen zu und durch

Ein vereister und mit einer dicken Schneedecke bedeckter Highway in Russland war der Schauplatz für dieses Dash Cam Video. Ein LKW kann nicht mehr bremsen und bahnt sich seinen Weg durch die Autos als ob es kein Morgen gäbe. Zum Glück sind die Personen im Auto nochmal mit dem Schrecken davon gekommen, denn dieses Auto rammte er nicht.

Video Credit: Portreem

Mercedes vs. Rolls Royce

Mercedes vs. Rolls Royce – Duell der Giganten!

Duell der Giganten!


Mercedes vs. Rolls Royce




In folgendem Video, von uns „Mercedes vs. Rolls Royce“ genannt, geht es ziemlich heiß her. Ein offenbar verwirrter Mensch versucht das Sheraton-Hotel in Doha, Katar, zu zerlegen und trifft dabei einen Rolls Royce Ghost. Zwei Mal!

Von Karl Jereb

Als wir uns folgendes Video zufügten, schafften es drei Theorien in die engere Auswahl für das Motiv des offenbar unzurechnungsfähigen Mannes, der mit einem Mercedes ML in einen Rolls Royce Ghost kracht. Nummer eins: Der Almas Beluga Kaviar hat dem Fahrer nicht gemundet, woraufhin er beschloss, das gesamte Hotel zu zerlegen. Nummer zwei: Nachdem sich der Fahrer am Vortag unerlaubterweise die Birne alkoholisierte, ging ihm sein Vorrat an Rokko No Mizu (teuerstes Wasser der Welt) aus, welches im Hotel nicht lagernd war. Wieder beschloss er, das Sheraton-Hotel in seinen Grundfesten zu erschüttern. Nummer drei: Zum Frühstück gab es nicht Würstchen mit Ei, sondern Ei mit Würstchen, was den Herren berechtigterweise in Rage brachte. Man sieht, unsere Redaktion besteht aus ausgewiesenen Experten der Forensik. Mal sehen, was ihr zu „Mercedes vs. Rolls Royce“ sagt!

Bild&Video: YouTube