Grünes Licht für Malibu

Tesla Model X Test Run in Kalifornien

Nach einem Jahr zwischen Konzeptvideo und unzähligen bürokratischen Hürden hat Elon Musk mit der Boring Company nun endlich die Erlaubnis zum Testen des unterirdischen Autotunnels.

by Patrizia Zernatto

Babyschritte

Tesla Gründer Elon Musk ist weltbekannt, doch selbst der Elektro-Superheld muss sich den Gesetzen beugen und auf Genehmigungen warten. Das geplante Röhrensystem, welches zukünftig Fahrzeuge durch unterirdische Tunnel auf Schienen befördern soll, hat nun endlich grünes Licht für den ersten Test in Malibu bekommen. 

Die Testfahrt mit dem Tesla Model X war laut Musks gezwitschere auf Twitter erfolgreich, doch damit nicht genug, es geht mit großen Schritten weiter Richtung Zukunft. Der Schlitten erreichte dabei eine Höchstgeschwindigkeit von 200 km/h.

Weiter geht es im Mittleren Westen 

Unter anderm hat auch der Bürgermeister von Chicago, Rahm Emanuel, angekündigt, dass ein Tunnelsystem zwischen dem Stadtzentrum und dem Flughafen O’Hare für rund eine Milliarde US-Dollar gebaut werden soll. Das könnte die Fahrzeit mehr als halbieren und noch dazu soll es billiger als eine herkömmliche Taxifahrt sein. 

Ist das nun ein Wettrennen zwischen LA und Chicago? We’ll see.

Photo & Video Credit: The Boring Company, Elon Musk