The Grand Tour Staffel Zwei

„The American“ verlässt The Grand Tour

Nach nur einer Staffel verlässt der mürrische „The American“ das Team von TGT.Wenn demnächst die neue Staffel online verfügbar ist, wird es wohl einen neuen Rennfahrer geben müssen, der Rundenrekorde aufstellt. Warum das manche Fans aber nicht stören wird.

Text. Tizian Ballweber

Mike Skinner fuhr von 1986 bis 2012 in allen Serien der NASCAR Camping World Truck Series. Ob er erfolgreich damit war, wir haben persönlich nicht viel von ihm gehört. Bis er vor einem Jahr die Rolle des „American“ einnahm, dem neuen Stig, wenn man so will. Weil „The Stig“ aber Eigentum der BBC ist musste auch die Rolle des neuen Rennfahrers angepasst werden. Das passierte aber leider nicht so ganz, wie es sich Mike Skinner vorgestellt hatte:

Im Gegensatz zu Stig durfte „The American“ sich nämlich zu Wort melden. Und hier scheiden sich die Geister: manche fanden seine Kommentare unnötig, böse oder einfach nervig. Wenige andere aber fanden ihn ganz amüsant.
Im neuen Trailer wurde kein Nachfolger gezeigt. Es fehlt sowieso eine Aufnahme des „Eboladrome“, der Testsrecke in Swindon.

Wir werden wohl abwarten müssen.