Insider: Clarkson-Nachfolge fix

Chris Evans wird Mr. Top Gear

Einem Artikel des Daily Telegraph zufolge ist die Nachfolge von Jeremy Clarkson besprochene Sache.

von Franz J. Sauer

Morning-Show-Moderator Chris Evans wird der neue Mr. Top Gear. Es scheint beschlossene Sache, dass der flippige Moderator, ein bekennender Petrolhead und Besitzer einer der wertvollsten Oldtimer-Sammlungen Großbritanniens, die Nachfolge von Jeremy Clarkson antreten wird, der aufgrund einer weiteren Entgleisung von der BBC gefeuert wurde. .

Clarkson geht zu Netflix

Dem selben Bericht zufolge wechselt Star-Moderator Clarkson selbst zum Netz-Sender Netflix um dort ein neues TV-Format aufzubauen. Ob seine beiden Top Gear Mitstreiter James May und Richard Hammond bei der BBC verbleiben, oder mit Mastermind Clarkson mitziehen, bleibt vorerst ungewiß. Eine offizielle Bestätigung seitens der BBC wird für heute Nachmittag erwartet.

Update: BBC-Chef Tony Hall gibt bekannt, dass Clarksons Vertrag nicht verlängert wird

Seit 14h Greenwich-Time ist es offiziell: die BBC verlängert den Vertrag mit Jeremy Clarkson nicht mehr. BBC-Chef Tony Hall gibt in einem Video bekannt, warum

Auch Clarkson-Partner James May wurde bereits zu einer Stellungnahme „genötigt“: