Gipfeltreffen!

TT Circuit Assen

Am TT Circuit Assen war dieses Wochenende der SuperCarSunday. Die Frage, was ein McLaren P1 GTR, ein LaFerrari, ein 918 Spyder, ein Bugatti Veyron, ein Ferrari F40 und ein Koenigsegg Agera R CCXR gemeinsam haben, erübrigt sich daher!

Von Karl Jereb

Es ist wahrlich nicht leicht, ein Event zu finden, bei dem beispielsweise ein Lamborghini Aventador SV nicht gerade ein Publikumsmagnet ist. Beim SuperCarSunday am TT Circuit Assen in Holland, war das am Wochenende der Fall! Was soll man großartig über diesen Wahnsinn sagen? Zum Beispiel eine Liste, der teilnehmenden Supercars: McLaren P1 (in der „Standard-Version“ und als GTR), Bugatti Veyron 16.4 Grand Sport Vitesse (also die Weltrekord-Edition) und dreierlei Koenigseggs (ein Agera R in der CCXR-Edition, ein „normaler Agera R und ein wunderbarer CCR). Weiter geht es mit Fabrikaten aus Zuffenhausen: 918 Spyder sowie sein Vorgänger Carrera GT waren ebenso mit dabei wie die italienischen Kollegen á la Ferrari LaFerrari und sein etwas älteres Pendant Ferrari F40. Auch diverse Lamborghinis und Mercedes waren mit dabei, doch Konsorten wie AMG GT S oder Aventador gehören bei solch einem Event tatsächlich zu den eher weniger gefragten Supercars. Und das ist tatsächlich irre! Viel Vergnügen mit dem wunderbaren Video des wunderbaren SuperCarSundays am TT Circuit Assen.

Bild&Video: YouTube