Drifting Action Pur!

Tuerck’d: Wenn Ryan Tuerck den Scion FR-S quer stellt

Satte 5 Minuten und spritzige 42 Sekunden Drifting Spaß mit Ryan Tuerck und dem Scion FR-S am New Hampshire Motor Speedway… Für manche nichts Besonderes, für uns ein paar unheimlich gut genutzte Minuten!

by Patrizia Zernatto

So wird’s gemacht

Von Drifting Star Ryan Tuerck sind wir ja einiges gewohnt, mit seiner (relativ) neuen Show “Tuerck’d” sieht man jetzt sogar noch mehr von dem Querdenker. Seinen letzten Stunt lieferte sich der geborene New Englander auf dem New Hampshire Motor Speedway mit einem Scion FR-S und es ist eine reine Freude dabei zuzusehen. Bevor der sich allerdings auf den Track wagt, wird der japanische Toyota für die junge Zielgruppe, eben der Scion, noch ein wenig überholt: neue Reifen sind da sowieso Pflichtprogramm. Vor allem im NASCAR Oval treibt er den (original) 200 PS starken Flitzer an seine Grenzen.

Kleine Zusatzinfo zum FR-S: Im Video ist das Modell bereits mit Toyota Logos ausgestattet. Warum? Weil der FR-S 2017 als Toyota GT-86 auf den Markt kommen soll.

Video Credit: Network A